Profil

Werdegang


Seit 1996 ist Dr. Raghunath auf dem
Gebiet der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie tätig. Nach ersten
Einblicken im Marienhospital Stuttgart (Prof. Gubisch, Prof.
Greulich), wurde er in der Privatklinik Rosengasse GmbH Ulm, Prof.
Hofmann in der Ästhetischen Chirurgie ausgebildet (1996-1999,
2002-2004). Allein während dieser Zeit wurden etwa 400
Brustoperationen pro Jahr durchgeführt.
Auch nach seiner Zeit als Chefarzt der
Abteilung für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie im Caritas
Krankenhaus Lebach, von 2005 bis 2009, führt er in seinen
Privatpraxen in Frankfurt und München regelmäßig kosmetische
Eingriffe durch.


Auf dem großen Gebiet der Ästhetischen
Chirurgie hat er sich spezialisiert auf Brust- und Baucheingriffe.
Dabei legt er großen Wert auf individuelle Beratung, realistische
Aufklärung bezüglich des erreichbaren Operationsergebnisses oder
Operationsfolgen und sorgfältiges Arbeiten.